Van der Westen Mirage Veloce

Als Designer von sehr vielen kultigen Maschinen, hat Kees nun seine ganze Erfahrung in die Mirage Serie gesteckt

Mirage Veloce

2004 gestaltete Kees van der Westen eine zweite Gehäuse Variante für die Mirage, indem sie die Glaspaneel mit Aluminium ersetzten. Dadurch entstand ein komplett neuer Look. Das Innenleben im Gehäuse kann in High-Gloss oder Motor Optik (siehe Foto) ohne Zuschlag geordert werden.

Die Seitenpaneel bestehen aus  gefrästem 10mm Flugzeugaluminium, auf Hochglanz gebracht mit einer halbschimmerndem Schwarzlackierung. Die Veloce Paneele können extra gekauft werden. Alle technischen Funktionen sind identisch mit der Duette Classic und der Triplette Classic.

Mirage Espresso Maschinen sind der ultimative Ausdruck von Stil bei Kaffee. Um eine bereits wunderschöne Maschine noch spektakulärer zu gestalten ist das Veloce Gehäuse für Duette oder Tripplette Geräte verfügbar. Mit seinem rostfreiem Stahl und Aluminium Design, machen Sie bei jedem Gast Eindruck.

Mirage Veloce für Ihren betrieb

Für mehr Informationen oder einer persönlichen, nicht-bindenden Beratung zur  Mirage Veloce  für Ihren eigenen Betrieb, kontaktieren Sie uns über unser Online-Formular oder erreichen Sie uns unter der: 0031-543-512-416. Gastwirte können das Gerät auch für eine Probewoche anmieten!

Kees van der Westen Mirage Veloce

HESSELINK KOFFIE KOSTENLOS AUSPROBIEREN?*

Beginnen Sie mit Schreiben und drücken Sie "Enter" , um zu suchen